Autorin: Judith Zimmermann Wie ein Leuchtfeuer (engl. = beacon) verbreitete sich seit Apples Verkündung der neuen Entwicklung 2013 zumindest die Nachricht von den kleinen Geräten. Am 7. August 2014 zeigte wikiBeacon, eine Karte mit allen erkennbar eingesetzten Beacons, bereits 147.632 weltweit verteilte Beacons an. Einen halben Monat vorher waren es noch 143.003. Gestartet hat der Trend natürlich in den USA, wo Lebensmittelhändler und Retail-Ketten die Technik bereits seit einem halben Jahr zunehmend einsetzen. Weiterlesen ...

Twitterbox
preloader

Blogbeiträge abonnieren

 

Registrierung

Sie möchten die Blogbeiträge per E-Mail abonnieren? Dann registrieren Sie sich hier:

Klicken Sie hier, um den Text zu ändern.

*  Pflichtfelder

Netzwerk & Partner

Netzwerk & Partner